• Das Thema Verpackungslizenz ist auch für Kleinunternehmer relevant – unter anderem bei Versandverpackungen und Füllmaterial

Verpackungslizenz für Kleinunternehmer – schnell und einfach

Dank EKO-PUNKT müssen Kleinunternehmer bei der Verpackungslizenz nicht draufzahlen. Wir bieten Pakete für Klein- und Kleinstmengen an, die eine unkomplizierte Lizenzierung zu besonders günstigen Preisen ermöglichen. Und wenn wir „unkompliziert“ schreiben, dann meinen wir das auch. Sie müssen sich einzig darüber Gedanken machen, ob es sich bei Ihren Verpackungen ausschließlich um Papier, Pappe und Karton handelt oder ob auch Kunststoff verwendet wird. Anschließend einfach das entsprechende Lizenzpaket auswählen. Fertig.

    • Verpackungslizenzen für Kleinunternehmer gibt es bei EKO-PUNKT online schon ab 35 Euro

Warum Sie Verpackungen auch als Kleinunternehmer lizenzieren müssen

Egal ob nach der bis 31.12.2018 gültigen Verpackungsverordnung oder nach dem ab 2019 geltenden Verpackungsgesetz – die Pflicht zur Verpackungslizenz für Kleinunternehmer bestand schon immer. Neu ist jedoch die zum 01.08.2018 eingerichtete Zentrale Stelle Verpackungsregister LUCID, bei der sich jeder, der Verkaufsverpackungen für Endverbraucher in Umlauf bringt, registrieren und seine Lizenzierung nachweisen muss.

Bei dieser Zentralen Stelle ist für jeden – also auch für Ihre Wettbewerber – online einsehbar, ob Sie als Lizenznehmer eingetragen sind oder nicht. Es herrscht also absolute Transparenz im Wettbewerb. Ein Fliegen unter dem Radar, wie es früher für Kleinstunternehmen durchaus möglich war, ist weitestgehend ausgeschlossen. Deshalb unsere Empfehlung: Vermeiden Sie von vorneherein eventuelle Unannehmlichkeiten und gehen Sie auf Nummer sicher. Es kostet Sie nur wenige Minuten Zeit und höchstens 50 Euro netto im Jahr.


Was müssen Sie als Kleinunternehmer lizenzieren? Was nicht?

    • Beispiele für lizenzierungspflichtige Verpackungen: Pizzakarton, Kaffeebecher, Versandkarton, Klebeband und Eierkarton
  • Lizenziert werden muss grundsätzlich alles, was Verpackung ist und bei Ihren Kunden landet. Dazu zählen Versandkartons, aber auch Füllmaterial wie Luftpolster und Styropor. Streng genommen sogar das Klebeband zum Verschließen von Kartons. Es geht aber nicht nur um Versand. Auch Verpackungen, die direkt an den Kunden herausgegeben werden, zum Beispiel Papiertüten/Faltenbeutel von Kiosken oder Einpackpapier von Imbissen, müssen lizenziert werden. Klingt kompliziert, muss es für Sie aber nicht sein. Denn weder müssen Sie jede einzelne Verpackungsart durchgehen noch die genauen Jahresmengen der einzelnen Materialien überschlagen. Wir haben extra für Kleinunternehmen zwei Lizenzpakete zusammengestellt, die Materialien und Mengen an Verpackungen abdecken.

    Weitere Informationen zu lizenzierungspflichtigen Verpackungen finden Sie unter Verkaufsverpackungen

  • Mit einem Klick auf der sicheren Seite: unsere Lizenzpakete

      Material

      Papier, Pappe, Karton

      Max. Menge (jährlich)

      50 kg

      Preis (jährlich)

      35 Euro netto

      Material

      Papier, Pappe, Karton und Kunststoff

      Max. Menge (jährlich)

      50 kg Papier und 15 kg Kunststoff

      Preis (jährlich)

      50 Euro netto

    Ausgewähltes Paket

    XXX

    • Beschreibung des Paketes

      XXX

    • Nettopreis

      XX Euro

    Paketauswahl

    Dateneingabe

    Abschluss

    Bitte Vertragsbeginn wählen:

    Ihre Daten

    Ich bestätige, dass ich die AGB gelesen habe und sie akzeptiere.*

    * Pflichtfelder

    Folgende Fehler sind aufgetreten:

    Vielen Dank, Ihre Bestellung wurde uns übermittelt. Sie erhalten umgehend eine E-Mail zu Ihrem georderten Lizenzpaket. Bitte klicken Sie auf den darin enthaltenen Bestätigungslink, um die Bestellung abzuschließen.

    Bei der Prüfung der BIC und IBAN ist leider ein Fehler aufgetreten. Prüfen Sie diese bitte und versuchen Sie es erneut.

    < Zurück

    > Weiter zur Eingabe Ihrer Daten

    Sie sind bereits eingeloggt; um Fraktionen hinzuzubuchen klicken Sie bitte hier um zum Kundenbereich zu gelangen. Dort können Sie Ihrem bestehenden Vertrag Fraktionen hinzubuchen.

    < Zurück

Verpackungslizenz für Kleinunternehmer – so geht’s

    Lizenzierungsantrag auf eko-punkt.de

    Sie sichern sich online bei uns Ihre Verpackungslizenz

    LUCID-Registrierung

    Sie registrieren sich persönlich bei der Zentralen Stelle Verpackungsregister spätestens bis zum gewünschten Vertragsbeginn mit EKO-PUNKT

    Lizenzierungsnachweis

    Nach Rechnungsbegleichung bekommen Sie von uns eine schriftliche Lizenzierungsbestätigung. Die darin enthaltenen Angaben zur Lizenzierung tragen Sie in Ihren LUCID-Account ein. Das war’s

  • Sie haben Fragen zu unseren Lizenzpaketen? Rufen Sie uns an:
    T +49 2306 1068921

EKO-PUNKT GmbH // Ein Unternehmen der REMONDIS-Gruppe
AGBImpressumDatenschutzhinweiseREMONDIS-Gruppe

© 2018 REMONDIS SE & Co. KG