Suche

Standorte EKO-Punkt

Hier finden Sie alle EKO-Punkt-Niederlassungen wahlweise als Karten- oder Listendarstellung. Kontaktinformationen inklusive.

Zu den EKO-Punkt-Standorten


Standorte REMONDIS-Gruppe

Entdecken Sie die Welt von REMONDIS mit rund 800 Niederlassungen und Beteiligungen in über 30 Staaten Europas, Afrikas, Asiens und Australiens.

Standorte REMONDIS-Gruppe

  • deutsch
  • english
  • nederlands
  • français
  • español
  • italiano
  • deutsch
  • svenska
  • 中文
  • 中文

Rohstoffe sind eine Leihgabe der Natur. Und Geliehenes gibt man zurück

Wenn nachhaltig, dann richtig. Für bei uns lizenzierte Mengen erhalten Sie im Gegenzug hochwertige Recyclingrohstoffe. Der perfekte Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz.

Jetzt mit uns den Kreis schließen

Die Wertschöpfungskette zum Kreis machen.
Mit Circular Contracting

Wenn schon nachhaltig, dann richtig! Circular Contracting mit EKO-PUNKT versetzt Sie in die Lage, das Material Ihrer Verpackungen tatsächlich in einen echten Kreislauf zu überführen und dabei die Rohstoffhoheit zu behalten. Auf Basis der bei uns lizenzierten Verpackungen stellen wir Ihnen ein Mengenäquivalent an Recyclingrohstoffen aus der haushaltsnahen Sammlung (Gelbe Tonne, Gelber Sack) zur Verfügung, um aus diesen Post Consumer Rezyklaten (PCR) neue Verpackungen zu produzieren. Wieder und wieder. Ideal für Handelsunternehmen und alle anderen Inverkehrbringer, die ihr Verpackungsmanagement maximal ökologisch betreiben wollen. Natürlich stellen wir nicht nur die ausreichende Mengenversorgung sicher, sondern gewährleisten auch durchgängig die benötigte Rohstoffqualität. Sprich: Die Rezeptur der von uns im Zuge des Circular Contractings gelieferten Recyclingwertstoffe ist punktgenau auf Ihre Produktion zugeschnitten und kann bisher verwendete Primärrohstoffe ersetzen.

Ansprechpartner Circular Contracting
Dr. Florian Dühr
T +49 221 964897-11
M +49 176 12777111
E-Mail

Blick in die Zukunft:
Der Rezyklatboom kommt

Verpackungsexpertise im Verbund:
der Kreislauf des Circular Contractings

Von der Lizenzierung zum Rezyklat:
So funktioniert unser Angebot


Definition Circular Contracting by EKO-PUNKT

Unser Geschäftsmodell Circular Contracting ist auf eine enge Zusammenarbeit in allen Bereichen der Wertschöpfung ausgerichtet. Es verbindet den regulatorischen Umgang von Verpackungen mit dem Anspruch unserer Kunden, ihre systembeteiligten Materialien in wieder einsetzbarer Qualität bei uns abrufen zu können. Das Ziel ist nachhaltigeres Wirtschaften durch weniger Ressourcenverbrauch und mehr Recycling.

Vorteil Nachhaltigkeit
Sie verzichten bei der Verpackung zunehmend auf den Einsatz von Primärrohstoffen. Und das dauerhaft. Sie leisten somit einen erheblichen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz.

Vorteil Zukunftssicherheit
Dank des vertraglich vereinbarten Kontingents sind Sie zuverlässig abgesichert gegen eventuelle zukünftige Versorgungsengpässe und Lieferkettenstörungen.

Full Service
Sie haben über den kompletten Kreislauf Ihrer Verpackungen bzw. Rohstoffe hinweg einen festen Ansprechpartner, der sich um alles kümmert.

Vorteil Transparenz
Unsere Experten beraten Sie umfassend schon im Vorfeld und zeigen Ihnen genau auf, was im Bereich Circular Contracting in Ihrem konkreten Fall möglich ist. Offen und ehrlich.

Vorteil Imagegewinn
Eine Verpackungsherstellung weitgehend auf Rezyklatbasis ist die Zukunft. Hier voranzugehen, wirkt sich definitiv positiv auf die Außendarstellung aus.

Wir unterstützen Handels- und sonstige Unternehmen dabei, ihre Verantwortung in Sachen Nachhaltigkeit und zirkuläres Wirtschaften gerecht zu werden

Rezyklate auf dem Vormarsch – auch bei Verpackungen

Keine Frage – die Umstellung in der Verpackungsproduktion auf höheren Rezyklateinsatz kommt. Die aktuell 11 Prozent, zu denen Verpackungen 2021 aus recycelten Rohstoffen bestanden, werden sich in Zukunft deutlich nach oben bewegen. Experten sind sich einig, dass die nächste Novellierung des Verpackungsgesetzes eine ganz klare Weichenstellung in Richtung mehr Ressourceneffizienz vornimmt. Außer um die Erhöhung der Recyclingfähigkeit geht es dabei auch um den verstärkten Einsatz von Rezyklaten. Es läuft auf ein Anreizsystem hinaus, das die Herstellung von Verpackungen mit Recyclingrohstoffen finanziell belohnt. Hier ist von bis zu 500 Euro pro Tonne eingesetztem Material die Rede. Man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, wie sich das auf den Rezyklatmarkt auswirken wird: Vor allem Post Consumer Rezyklate werden sehr begehrt sein. Die bereits bestehende Unterversorgung mit diesem knappen Gut wird absehbar verschärft.

Über zehn Prozent Wachstum beim Rezyklateinsatz in den letzten Jahren – Tendenz steigend

„Ressourcen effizient zu nutzen, ist das entscheidende Kriterium für nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg. Es ist an der Zeit, umzudenken und Geschäftsmodelle konsequent auf Recyclingstrategien auszurichten. Mit unserem Circular Contracting leisten wir genau das.“

Dr. Florian Dühr, Geschäftsführung EKO-PUNKT und Experte Circular Contracting

Ihre Versicherung gegen Versorgungsknappheit:
Circular Contracting mit EKO-PUNKT

Unser Ziel ist ambitioniert: Kurz- bis mittelfristig wollen wir für Handel und Industrie der Vertragspartner in Sachen Verpackungen sein, der ohne Wenn und Aber den kompletten Service bietet. Inklusive garantierter auch langfristiger Versorgungssicherheit mit Post Consumer Rezyklaten in fast jeder erforderlichen Menge. So selbstbewusst sagen können wir das, weil wir früher als andere begonnen haben, auf dieses Ziel hinzuarbeiten. Aber auch weil wir innerhalb der REMONDIS-Gruppe dafür die perfekten Voraussetzungen und schon jetzt den Zugriff auf das für die Rezyklatproduktion benötigte Inputmaterial haben. Wo andere erst noch komplette Strukturen aufbauen müssen, bündeln wir zu einem Angebot, was von uns im Einzelnen schon seit Jahren vorbildlich praktiziert wird: sammeln, sortieren, recyceln und nachhaltig gestalten. Mit EKO-PUNKT machen wir genau das.

Alle Infos zur REMONDIS-Gruppe

Circular Contracting

Geteilte Vorreiterrolle: Auf unser Circular Contracting setzen gezielt Hersteller, die seit Jahren für hochgradig ökologische Produkte bekannt sind. Allen voran die beliebten Marken Bübchen® und Frosch®.

Ein Vertrag, ein Ansprechpartner.
Dauerhaft komplette Rohstoffhoheit

Wir möchten Circular Contracting für Sie so einfach wie möglich machen. Im Vertragsprozedere vorab genauso wie im täglichen Ablauf. Wir bieten eine Key-Account-Betreuung durch einen festen Ansprechpartner, der Sie über alle Prozesse von der Materialanalyse über die Festlegung der Kontraktmodalitäten und Rezyklatmengen bis zur pünktlichen Belieferung mit Post Consumer Rezyklaten begleitet.

Circular Contracting – so funktioniert’s mengentechnisch

Vertrag über Circular Contracting inklusive Systembeteiligung

Materialanalyse der Verpackungen, um die benötigte Rezeptur zu bestimmen

Gewichtsbestimmung der bei EKO-PUNKT lizenzierten Menge

Berechnung des Rezyklatäquivalents unter Berücksichtigung der Recyclingquote

Garantierte Versorgung mit errechneter Rezyklatmenge – optional Direktbelieferung des Herstellers

Wir bieten die Rezyklatlieferung sowie die Prüfung der Recyclingfähigkeit auch einzeln an. Also ohne Kombination mit der Verpackungslizenzierung

Prüfen, was geht.
Individuell auf Sie zugeschnitten

Grundsätzlich holen wir beim Circular Contracting alle Beteiligten mit ins Boot. Wenn es sich bei unserem Vertragspartner um den Erstinverkehrbringer von Verpackungen handelt, zusätzlich auch den Verpackungshersteller oder dessen Vorlieferanten. Ob und in welchem Umfang Circular Contracting in Betracht kommt, ist immer eine Einzelfallentscheidung. Wir schauen uns gemeinsam mit Ihnen alle Parameter an und finden dann die beste Lösung. Immer. Übrigens auch, wenn sich herausstellt, dass es fürs Circular Contracting bzw. für den Rezyklateinsatz Grenzen gibt. So wird es weiterhin Fälle geben, in denen ein komplettes Umsteuern auf Post Consumer Rezyklate produktionstechnisch noch nicht möglich ist. In vielen Bereichen der Lebensmittelindustrie zum Beispiel sind Verpackungen auf Rezyklatbasis ohnehin noch nicht einsetzbar. Aber selbst hier erschließen wir dank unserer Expertise als Kompetenzzentrum Verpackung Mittel und Wege zu mehr Nachhaltigkeit. Stichwort: Ökodesign und Verpackungsgestaltung


EKO-PUNKT GmbH & Co. KG // Ein Unternehmen der REMONDIS-Gruppe